Barbarafeier 2019 - RDB e.V. BV Lünen

Direkt zum Seiteninhalt

Barbarafeier 2019

Fortbildung > Berichte 2019
Barbarafeier 2019 mit Jubilar Ehrung
 
Alle Jahre wieder könnten wir sagen! Auch dieses Jahr fand die ökumenische Barbarafeier des BV Lünen, nun bereits seit 23 Jahren abwechselnd in den Kirchengemeinden im Einzugsbereich unserer Mitglieder, statt. Am 04.12.2019, feierten wir die traditionelle ökumenische Barbarafeier in Dortmund-Kurl, mit 125 Teilnehmern, unter der gemeinsamen geistlichen Leitung von Vikar Stefan Wallek (katholische St. Johannes Baptista Kirchengemeinde) und Pfarrer Rainer Engbert (evangelische Kirchengemeinde Dortmund-Nordost). Für die musikalische Begleitung sorgten der Männergesangsverein Harmonie Zeche Victoria unter der Leitung von Gisbert Gössing sowie der evangelische Posaunenchor Unna-Königsborn unter der Leitung von Rainer Otto.


Lesung durch Ingulf Scholz (Organisator unserer Barbarafeiern)

An dieser Stelle gilt unser besonderer Dank Ingulf Scholz, der durch seinen unermüdlichen Einsatz seit 23 Jahren dafür sorgt, dass unsere Barbarafeier in diesem feierlichen Rahmen stattfinden kann. Eine für den guten Zweck gesammelte Kollekte wurde Vikar Wallek zur Unterstützung des ‘Jordan- Treff“ am Franziskaner Kloster in Dortmund, übergeben. Das Gemeindehaus wurde wieder von Herrn Hubert Dubilczyk mit bergbaulichen Motiven ausgestaltet. Im Anschluss an die Barbarafeier wurden die Teilnehmer der ökumenischen Barbarafeier zu einem Tscherper-Mahl in das Johanneshaus der Gemeinde eingeladen. Die Betreuung der Gäste mit Speisen und Getränken übernahm die Frauengemeinschaft (Kfd) der Kirchengemeinde. Ein bis auf den letzten Platz gefülltes Gemeindehaus wurde so hervorragend versorgt. Zu Beginn der Jubilar Ehrung begrüßte der Vorsitzende Bernd Schulte die Anwesenden, insbesondere Herrn Karl Richard Haarmann (Bergwerksdirektor a.D. Assessor des Bergfachs), der es sich nicht nehmen lässt jedes Jahr an unserer Barbarafeier teilzunehmen.

Bergwerksdirektor a.D. Assessor des Bergfachs Karl-Richard Haarmann begrüßt die Anwesenden

Nach einigen Grußworten nahm Karl Richard Haarmann die Liedgeschichte des Harzer Bergmannslied „Glückauf, ihr Bergleut jung und alt“ zum Anlass die gemeinsame Arbeit von alten und jungen Bergleuten an den Arbeitsstellen unter Tage zu beschreiben. So haben Bergleute (Knappen) immer von der Erfahrung der alten Hauer gelernt. Im Anschluss führte er gemeinsam mit dem Vorsitzenden des BV Lünen Bernd Schulte die Jubilar Ehrung verdienter Mitglieder durch.


BV-Vorsitzender Bernhard Schulte (re.) mit Karl-Richard Haarmann


Von links: BergAss. K.-R. Haarmann, Vors. BV Lünen B. Schulte, A. Schaaf, W. Pudlik, U. Anthe, K.-H. Peltzer, H. Trittin, K.-P. Hansmeyer, U. Schröder, A. Gomes Santos, B. Agata, H. Kassegger, S. Zinnöcker, H. Reimer, I. Scholz

Geehrt wurden für die erste Schicht vor 45 Jahren Antonio Gomes Santos, Klaus-Peter Hansmeyer, zur 40jährigen Mitgliedschaft im RDB e.V. Horst Kassegger, Ulrich Anthe, Ulrich Schröder, Hans Trittin, zur 50jährigen Mitgliedschaft im RDB e.V. Karl-Heinz Peltzer, Bernhard Agata, Willi Pudlik, sowie zur 60jährigen Mitgliedschaft im RDB e.V. Siegfried Zinnöcker, Albert Schaaf, Helmut Reimer.
 
Mit dem Steigerlied, dem dazugehörigen Bergmannsschnaps und abschließenden Worten vom 1. Vorsitzenden Bernd Schulte endete die Jubilar Ehrung.
 
Danach wurde beim Tscherper Mahl, rege der Austausch über alte und gegenwärtige Zeiten gepflegt, ein besinnlicher Abend in der Adventszeit fortgesetzt und alle waren sich sicher im nächsten Jahr zum 70- jährigen Bestehen des BV Lünen im RDB sind wir bei der Barbarafeier wieder dabei. Glück auf!
 
 
Bericht: Volker Börger
Fotos: Privat
Aktualisiert am 23.03.2020
Zurück zum Seiteninhalt