WDR & Polizeipräsidium - RDB e.V. BV Lünen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

WDR & Polizeipräsidium

Fortbildung > Berichte 2011

Besuch des WDR Studios in Dortmund und des Dortmunder Polizeipräsidiums am
12. und 13. Oktober 2011

Als letzter Ausflug im Rahmen unseres Fortbildungsprogrammes 2011 stand der Besuch des WDR Studios Dortmund und des naheliegenden Polizeipräsidiums an. Auf Grund der großen Nachfrage wurde die Veranstaltung an 2 Tagen durchgeführt.


Jürgen Renfordt (Schlagersänger und Moderator) begrüßte die Teilnehmer der 1. Gruppe und führte durch das Studio. die 2. Gruppe wurde von Sven Kroll (Autor und Reporter) begrüßt und durch die Studios geführt.

In dem Verkehrsstudio laufen alle Daten der aktuellen Verkehrsmeldungen durch die Polizei als auch von automatischen Stationen, die die Verkehrsentwicklung kontinuierlich wiedergeben auf.
Anschließend konnten die Teilnehmer im Live-Studio des WDR 4 Jürgen Renfordt bei der Moderation der Sendung „Gut zu wissen“ über die Schulter schauen.

Nach einer Stärkung im Personalrestaurant des Polizeipräsidiums wurden die Teilnehmer von dem Kriminalhauptkommissar im Leitungsstab Wolfgang Wittrien begrüßt und in Empfang genommen.

Bei einem sehr anschaulichen und interessanten Vortrag über die aktuellen Themen wie Taschendiebstahl, Internetkriminalität und Methoden bei der Brandstiftung konnten sich die Teilnehmer ein gutes Bild über die Arbeit der Polizei machen.

Aktualisiert am 12.04.2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü